Liste der anerkannten Fortbildungsprüfungen

Liste der anerkannten Fortbildungsprüfungen nach § 38 Absatz 2 Hamburger Hochschulgesetz

3-semestrige Fachakademie mit staatlicher Anerkennung (Fachakademie mit Öffentlichkeitsrecht) – Österreich

Betriebs- und Marktwirt HWL (staatlich anerkannt)

Betriebswirt des Handwerks (HWK)

Betriebswirt (IHK)

Betriebswirt Sozialwesen (Kolping Akademie)

Betriebswirt VWA

Controller (IHK)

Diplom-Betriebswirt (WA)

Fachkaufmann für Einkauf-Materialwirtschaft (IHK)

Fachberater für Finanzdienstleistungen (IHK)

Fachkaufmann für Geschäfts- und Finanzbuchhaltung (IHK)

Fachkaufmann für Marketing (IHK)

Fachkaufmann für Marketing/Organisation (Fachakademie mit Öffentlichkeitsrecht) – Österreich

Fachkaufmann für Organisation (IHK)

Fachkaufmann für Vertrieb (IHK)

Fachkaufmann für Vorratswirtschaft (IHK)

Fachwirt (IHK)

Finanzwirt (IHK)

Geprüfter Bilanzbuchhalter (IHK)

Geprüfter Wirtschaftsinformatiker (IHK)

Kommunikationswirt (BAW)

Krankenkassenbetriebswirt

Meister

Personalfachkaufmann (IHK)

Rechtswirt (IHK)

Sparkassenbetriebswirt

Staatlich anerkannter Betriebswirt

Staatlich anerkannter Informatiker für Betriebswissenschaft (REFA)

Staatlich anerkannter Sozialfachmanager (Kolping)

Staatlich anerkannter Techniker für Betriebswissenschaft (REFA)

Staatlich geprüfter Betriebswirt

Staatlich geprüfter Techniker

Steuerberater

Technischer Betriebswirt (IHK)

Technischer Fachwirt (IHK)

Werbefachwirt (BAW)

Wirtschaftsassistent/Wirtschaftsfachwirt (IHK)

 

Interessenten oder Bewerber mit nicht aufgeführten Fortbildungsprüfungen werden gebeten, eine Kopie ihres Zeugnisses an das Studierendensekretariat zu senden, damit hier geprüft werden kann, ob eine Zulassung zum Studium möglich ist.