Studienrichtungen

Logo HFHIn Kooperation mit der Fernhochschule Hamburg HFH bietet das Universitätszentrum Hollabrunn derzeit folgende Fachhochschul-Fernstudien an, die mit dem akademischen Grad des Bachelor abschließen:

International anerkannt

Durch den Bologna-Prozess wurde es möglich, nationenübergreifend zu studieren. Europaweit wurden durch die Einführung des gestuften Studiensystems aus Bachelor und Master international vergleichbare Abschlüsse geschaffen und ein vielfältiger und attraktiver europäischer Hochschulraum realisiert. Ein in Österreich anerkannter Abschluss an der Fernhochschule Hamburg am Standort Hollabrunn wurde erst dadurch möglich.

Zulassung

Zulassungsvarianten

Für die Zulassung können ein Reifeprüfungszeugnis, eine Studienberechtigungsprüfung oder eine Berufsreifeprüfung vorgelegt werden. Die Sonderstudiengänge erfordern eine Übereinstimmung der „Fachbindung“ mit dem gewählten Studiengang vorliegen, also eine betriebswirtschaftliche Ausprägung für das Studium der Betriebswirtschaft bzw. eine technische für Wirtschaftsingeneurwesen.

Sonderzugang

Auch Bewerber OHNE Reifeprüfungszeugnis, Studienberechtigungsprüfung oder Berufsreifeprüfung können an der HFH ein Studium abschließen: Das Hamburgische Hochschulgesetz (Auszug) ermöglicht die Zulassung OHNE Berufsreifeprüfung, die für die Zulassung an österreichischen Hochschulen Vorraussetzung ist.

Detailliertere Informationen finden hier.